Bei dem AHRTE-Projekt erhält ein Aussenthermometer, welches die Lufttemperatur in Ahrensburg erfaßt, seinen virtuellen Repräsentanten im Internet. Die Meßwerte können nun von jedermann, zu jeder Zeit und von jedem Ort der Welt abgefragt werden.
Zusätzlich hat das virtuelle Thermometer ein kleines Gedächtnis implantiert bekommen, so daß wir in die Lage versetzt werden, über den Temperaturverlauf der vergangenen 30 Tage ausgiebig zu philosophieren.


Twitter:
AHRTE generiert übrigens unter dem Twitter Nutzernamen "iotSensorius" eine Meldung, sobald die Temperatur in Ahrensburg unter 0° Celsius fällt! Bei Interesse einfach auf den "@iotSensorius" Button klicken:



Hinweise:
Sollte die Grafik nicht dargestellt werden, konnte diese nicht innerhalb der hierfür vorgesehenen Zeit generiert werden. In diesem Falle hilft meistens ein zweiter Abruf per Klick/Tap auf den AHRTE Button.
Wird in der Grafik eine gestrichelte Linie dargestellt, so liegen für diesen Zeitraum keine Meßdaten vor. Ein Grund hierfür kann z.B. eine leere Batterie im KS 300 Sensor oder auch eine nicht von dyndns.org aktualisierte IP-Adresse im Router sein, der für die Verbindung ins Internet zuständig ist.

AHRTE weiterempfehlen: